Gebühren und Provisionen

Gebühren, Provisionen

Bei Vertragsabschluss sind folgende Gebühren/ Maklerpriovisionen zuzüglich der gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer an die SIM Immobilien,
Schumacher Immobilien Management GmbH zu entrichten:

Bei An- und Verkauf von Unternehmen oder Beteiligungen an Unternehmen: 5% des Vertragswerts.

  1. Bei An- und Verkauf von Unternehmen oder Beteiligungen an Unternehmen: 5% des
    Vertragswerts.
  2. Bei An- und Verkauf von Liegenschaften:
    • Bei Wohnimmobilien berechnen wir, sowohl dem Käufer als auch dem verkäufer
      gegenüber, eine Provision von 3,75% (inkl. der ges. MwSt.) des Verkaufpreises.
    • Bei gewerblichen Liegenschaften berechnen wir dem Käufer gegenüber eine Provision
      von 5% bei einem Kaufpreis bis Euro1.000.000,00 und 3% bei einem Kaufpreis von über
      Euro
  3. Erbbaurecht vom Grundstückswert vom Grundstückseigentümer und Erbbauberechtigten davon 3%
    zzgl. der gültigen ges. MwSt.
  4. Bei gewerblicher Vermietung und Verpachtung sind jeweils vom Mieter bzw. Pächter zu
    entrichten:

    • bei Mietverträgen mit einer Laufzeit von bis zu 3 Jahren, beträägt die Provision 2
      Monatsmieten der monatlichen Nettomiete zzgl. der gesetzl. MwSt.
    • bei Mietverträgen mit einer Laufzeit von bis zu 5 Jahren, beträgt die Provision 3
      Monatsmieten der monatlichen Nettomiete zzgl. der gesetzl. MwSt.
    • bei Mietverträgen mit einer Laufzeit von über 5 bis 10 Jahren beträgt die Provision
      4 Monatsmieten der monatlichen Nettomiete zzgl. der gesetzl. MwSt.
    • bei Mietverträgen mit einer Laufzeit über 10 Jahren beträgt die Provision 5
      Monatsmieten der Nettomiete zzgl. der gesetzl. MwSt.
    • bei Verlängerung der Laufzeit des Mietvertrages durch die Ausübung des
      Optionsrechtes werden folgende Provisionen fällig:

      • bei Ausübung einer Option um weitere 3 Jahre von 1 Monatsmieten der
        monatlichen Nettomiete zzgl. der gestzl. MwSt.
      • bei Ausübung einer Option um weitere 5 Jahre von 2 Monatsmieten der
        monatlichen Nettomiete zzgl. der gesetzl. MwSt.
    • bei der vereinbarung eines Vormietrechts von 1 Monatsmiete der monatlichen
      Nettomiete zzgl. der gesetzl. MwSt.
  5. Bei gewerblicher Vermietung und Verpachtung vom Vermieter: Generell ohne Berücksichtigung
    der Laufzeit 1 KM zzgl. der gültigen gesetzl. MwSt.
  6. Bei privater Vermietung von Grundstücken sind vom Mieter zu zahlen:
    • bis 500,00 € mtl. Kaltmiete: 2 fache der mtl. KM zzgl. der gültigen gesetzl. MwSt.
    • über 500,00 € mtl. Kaltmiete: 1,5 fache mtl. KM zzgl. der gültigen gesetzl. MwSt.
  7. Bei privater Vermietung von Objekten sind vom Vermieter zu zahlen:
    • bis 500,00 € mtl. Kaltmiete: 2 fache der mtl. KM zzgl. der gültigen gesetzl. MwSt.
    • über 500,00 € mtl. Kaltmiete: 1,5 fache mtl. KM zzgl. der gültigen gesetzl. MwSt.

Diese Preisliste ist gültig bis zum Erscheinen einer neuen Version. Anders lautende Absprachen haben ausschließlich in schriftlicher Form Gültigkeit.